Blaugelbe Baustelle

Noch bis zum 31.12. bewerben!

develoPPP Sonderwettbewerb UkraineBewerben Sie sich jetzt um Sondermittel für den Wiederaufbau

Der aktuelle develoPPP-Sonderwettbewerb richtet sich an Unternehmen, die bereit sind, trotz der derzeit sehr herausfordernden Situation in der Ukraine unternehmerische Chancen wahrzunehmen und sich vor Ort zu engagieren. Über die Vergabe der vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) bereitgestellten Sondermittel wird im Rahmen eines fortlaufenden Ideenwettbewerbs entschieden. Alle eingehenden Projektvorschläge werden kontinuierlich geprüft und die vielversprechendsten ausgewählt. Bewerben können Sie sich bei einem der beiden Durchführungspartner: DEG Impulse gGmbH und Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH.

Haken

Ihr Unternehmen ist in Privateigentum und profitorientiert sowie in der EU, EFTA, der Ukraine oder einem anderen Land der OECD-DAC Liste registriert

Haken

Die finanziellen und personellen Kapazitäten Ihres Unternehmens stehen in einem angemessenen Verhältnis zur Projektidee

Haken

Ihr Projekt trägt zum Wiederaufbau bei und hat idealerweise einen Bezug zu den Themen Landwirtschaft, Gesundheit, Bau oder erneuerbare Energien

Die vollständigen Teilnahmebedingungen für den Sonderwettbewerb Ukraine finden Sie hier:

Sie erfüllen die Teilnahmebedingungen (PDF) und möchten eine Projektidee einreichen? Dann folgen Sie einfach diesen Schritten:

  • DEG Impulse oder GIZ als Durchführungspartner auswählen
  • Bewerbung über develoPPP-Bewerbungsplattform einreichen

Es besteht die Möglichkeit, sich fortlaufend für den Sonderwettbewerb Ukraine zu bewerben. Alle eingehenden Projekte werden anhand einheitlicher Kriterien auf ihre Qualität hin überprüft und bewertet. Eine Entscheidung über die grundsätzliche Weiterverfolgung der Projektidee fällt in der Regel innerhalb von sechs Wochen nach Einreichung. Sie erhalten anschließend eine Rückmeldung direkt von Ihrem ausgewählten Durchführungspartner.

Setzt sich Ihre Projektidee im Wettbewerb durch, unterstützen DEG Impulse oder GIZ Sie im nächsten Schritt bei der weiteren Konkretisierung, Ausgestaltung und ggf. Umsetzung des Vorhabens.

Bürogebäude der DEG

DEG Impulse

Die DEG Impulse, eine gemeinnützige Tochtergesellschaft der DEG –Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH, fördert die soziale und ökologische Transformation der Privatwirtschaft in Entwicklungs- und Schwellenländern. Sie unterstützt Partnerunternehmen durch Finanzierungsexpertise und unternehmerisches Know-How dabei, wirkungsvolle develoPPP-Projekte eigenverantwortlich vor Ort umzusetzen.

Bürogebäude der GIZ

GIZ

Die GIZ ist seit mehr als 50 Jahren in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung aktiv. Aufgrund ihrer ausgewiesenen Fach- und Regionalexpertise in über 120 Landesbüros sowie der starken Vernetzung mit lokalen Strukturen und Akteuren hat die GIZ ihren Schwerpunkt auf develoPPP-Projekten, die vor Ort fachlich begleitet und in lokale Netzwerke eingebunden werden sollen.

Sonderwettbewerb geöffnet!

Der Bewerbungsprozess für den develoPPP-Sonderwettbewerb Ukraine wird zentral über eine eigene Plattform abgewickelt, auf der Sie Ihre Bewerbung einfach und digital verwalten können. Ihr Unternehmen und Ihr Projektvorschlag erfüllen die Teilnahmekriterien (PDF) und Sie wissen bereits mit welchem Durchführungspartner Sie zusammenarbeiten möchten? Dann bewerben Sie sich um Förderung!

Carolin Welzel
Carolin Welzel Senior Beraterin Agentur für Wirtschaft & Entwicklung
Hans-Joachim Hebgen
Hans-Joachim Hebgen Senior Berater Agentur für Wirtschaft & Entwicklung
Daniel Thomann
Daniel Thomann Programmkoordinator DEG Impulse gGmbH
Kathinka Kurz
Kathinka Kurz Programmkoordinatorin Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH