Startseite

Umsetzung

Nach Ende jeder Bewerbungsphase werten DEG, GIZ und sequa die bei ihnen eingegangenen Projektvorschläge anhand festgelegter Kriterien aus und treffen eine Vorauswahl der geeignetsten Vorhaben.

 

Wird der Projektvorschlag in die engere Auswahl genommen, entwickeln DEG, GIZ oder sequa den Entwurf gemeinsam mit dem Unternehmen weiter und erarbeiten ein detailliertes Konzept. Das Unternehmen legt darüber hinaus eine genaue Kostenkalkulation sowie einen Zeitplan für die einzelnen Projektstufen vor. Die öffentlichen Partner holen außerdem eine Kreditreformauskunft ein.

 

Fällt die Prüfung dieser Unterlagen positiv aus, schließen das Unternehmen und der öffentliche Partner einen Vertrag und beginnen mit der Umsetzung des Projekts.