Startseite

Öffentlicher Partner DEG

DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH

 

Als Tochterunternehmen der KfW Bankengruppe finanziert und begleitet die DEG seit 1962 private Unternehmen, die in sich entwickelnden Ländern investieren. Als einer der größten europäischen Entwicklungsfinanzierer für den Privatsektor setzt sie sich für den Ausbau privatwirtschaftlicher Strukturen als Motor für Entwicklung ein, um zu einer dauerhaften Verbesserung der Lebensbedingungen beizutragen. In über 80 Ländern aktiv, verfügt sie über ein großes, internationales Netzwerk mit eigenen Büros vor Ort.

 

Die DEG bietet Unternehmen zum einen die erforderliche langfristige Finanzierung für Investitionen und berät sie auf Basis ihrer jahrzehntelangen Erfahrung. Sie finanziert und begleitet Unternehmen der verarbeitenden Industrie, der Agrarwirtschaft, aus dem Infrastruktur- und dem Finanzsektor.

 

Zum anderen entwickelt die DEG im Rahmen von develoPPP.de gemeinsam mit Unternehmen ein tragfähiges Konzept und unterstützt bei der Umsetzung der Projekte. Dabei bringt sie auch ihre umfassende Expertise ein. Darüber hinaus bietet sie weitere Förderprogramme wie Machbarkeitsstudien, Klimapartnerschaften mit der Wirtschaft und Begleitmaßnahmen. Von einer Zusammenarbeit mit der DEG profitieren insbesondere Unternehmen, die ihr Engagement in Entwicklungs- oder Schwellenländern ausbauen wollen und dort mittelfristig Investitionen planen.

 

develoPPP.de | Öffentlicher Partner DEG

Wie bewerbe ich mich für develoPPP.de? Welche Chancen bietet das Programm für Unternehmen und Entwicklung vor Ort? Der develoPPP.de Flyer beschreibt die Vorteile einer Zusammenarbeit mit dem öffentlichen Partner DEG, einem der größten europäischen Entwicklungsfinanzierer für den Privatsektor.
develoPPP.de DEG Flyer

 

 

 

Bewerbung | Öffentlicher Partner DEG

Sie möchten ein develoPPP.de-Projekt gemeinsam mit dem öffentlichen Partner DEG durchführen? Dann stehen die Bewerbungsunterlagen der DEG hier zum Download bereit.

Weitere Informationen